Mann aus Illinois raubte zwei Banken aus, während er wegen zweier weiterer Banküberfälle in gerichtlich überwachter Freilassung war

0 21

Ein Mann aus Illinois wurde letzte Woche für schuldig befunden, letztes Jahr zwei Banken ausgeraubt zu haben, Überfälle, die begangen wurden, während er wegen zweier weiterer Banküberfälle unter Aufsicht freigelassen wurde, sagten die Behörden.

Demontrion Deshan Phillips, 28, stahl am 27. April 2021 5.930 Dollar von der Midland States Bank in Rockford und weitere 4.408 Dollar bei einem Raubüberfall auf die Midland States Bank in Belvidere Wochen später, teilte das Justizministerium am Dienstag mit.

Er wurde nach einem viertägigen Prozess wegen Bankraubs in vier Fällen verurteilt.

CHICAGO SUBURB ZAHLT 2019 10 MILLIONEN US-DOLLAR IN HIT-AND-RUN-KLAGE

Eine Midland States Bank in Rockford, Illinois.  Ein Mann hat letztes Jahr zwei Midland-Bankfilialen in der Stadt ausgeraubt, während er nach einer Bundesverurteilung wegen zweier weiterer Banküberfälle auf gerichtlich überwachter Freilassung war, teilten die Behörden mit.

Eine Midland States Bank in Rockford, Illinois. Ein Mann hat letztes Jahr zwei Midland-Bankfilialen in der Stadt ausgeraubt, während er nach einer Bundesverurteilung wegen zweier weiterer Banküberfälle auf gerichtlich überwachter Freilassung war, teilten die Behörden mit.
(Google Maps)

Die Bundesanwaltschaft sagte, Phillips habe sich als Kunde ausgegeben und den Kassierern einen Einzahlungsschein ausgehändigt und angekündigt, dass er die Bank ausrauben würde.

Beim Belvidere-Überfall drohte er einem Kassierer mit den Worten: „Zwingen Sie mich nicht, über den Schalter zu kommen“, nachdem er nicht so viel Geld bekommen hatte, wie er verlangte, sagten die Staatsanwälte.

Drei Tage nach diesem Überfall durchsuchten die Strafverfolgungsbehörden sein Haus in Rockford und fanden 5.090 Dollar in bar, versteckt in einer Socke.

Das Bargeld enthielt zahlreiche Rechnungen, die anhand von Seriennummern identifiziert wurden, als seien sie während der beiden Überfälle von den Banken gestohlen worden, sagten die Behörden.

Die Raubüberfälle wurden begangen, während Phillips nach einer Bundesverurteilung wegen zweier Banküberfälle im Jahr 2017 in Rockford in gerichtlich überwachter Freilassung war.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Er soll am 16. März 2023 verurteilt werden. Ihm drohen bis zu 40 Jahre Gefängnis und 500.000 US-Dollar Geldstrafe, zusätzlich zu einer vom Gericht angeordneten Wiedergutmachung.

Leave A Reply

Your email address will not be published.